Zu allen Leistungen

Zukunft der Finanzen. Nachhaltigkeit im Fokus durch die SFDR.

Die Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR) verpflichtet Unternehmen der Finanzindustrie, die Nachhaltigkeitsmerkmale und -risiken ihrer Produkte und Dienstleistungen offenzulegen. Mit unserem Beratungsansatz unterstützen wir Finanzunternehmen dabei, die steigenden regulatorischen Anforderungen zu erfüllen.

Transparenz schaffen. Nachhaltigkeit in der Finanzwelt fördern.

Die SFDR ist eine Verordnung der Europäischen Union, die am 10. März 2021 in Kraft getreten ist. Das Ziel der SFDR ist es, Transparenz und Vergleichbarkeit in Bezug auf die Nachhaltigkeit von Finanzprodukten zu schaffen. Die Verordnung sieht vor, dass Finanzinstitute, Asset Manager und Investmentfonds die ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) ihrer Produkte offenlegen müssen.

Die SFDR verpflichtet Finanzinstitute außerdem dazu, ihre Finanzprodukte in drei Kategorien einzuteilen: Produkte, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen ("Artikel-9, bzw. dunkelgrüne Produkte"), Produkte, die keine Nachhaltigkeitsziele verfolgen ("Artikel-6, bzw. nicht-nachhaltige Produkte") und Produkte, die Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen, aber Nachhaltigkeit nicht als Ziel innehaben ("Artikel-8, bzw. hellgrüne Produkte"). Die Klassifizierung der Produkte soll es den Investor*innen ermöglichen, zwischen nachhaltigen und nicht-nachhaltigen Produkten zu unterscheiden.
Des Weiteren verlangt die SFDR, dass Finanzinstitute ihre Kund*innen darüber informieren, wie Nachhaltigkeitsaspekte in die Anlagestrategien und -entscheidungen einbezogen werden. Zusätzlich müssen Finanzinstitute ihre Transparenzpflichten durch regelmäßige Berichterstattungen erfüllen.

Wie die SFDR den Finanzmarkt verändert.

Die Verordnung verpflichtet in der EU ansässige Finanzinstitute dazu, die Nachhaltigkeitsmerkmale und -risiken ihrer Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Diese Offenlegungsverpflichtungen gelten sowohl auf Unternehmens- als auch auf Produktebene. Die Anforderungen kommen sowohl von regulatorischer Seite als auch von Seite der Investor*innen und Kund*innen, die vermehrt nachhaltige Investitionen bevorzugen und entsprechende Informationen einfordern.

sustainable nachhaltigkeitsberatung finance sfdr finanzmarkt

Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil. sustainable unterstützt bei der Umsetzung.

Die Nachfrage von Investor*innen nach ESG-Kriterien und die regulatorischen Anforderungen an Finanzinstitute steigen. Wir begleiten Finanzunternehmen, die zunehmenden regulatorischen Anforderungen sowie die Bedürfnisse von Investor*innen, welche vermehrt ESG-Kriterien in ihrer Strategie berücksichtigen, zu erfüllen. Wir unterstützen dabei, die Reportingverpflichtungen gemäß der SFDR zu erfüllen und ESG-Risiken proaktiv zu managen. Unsere Beratung befähigt Sie und Ihr Unternehmen, ESG-Kriterien in ihr internes Risikomanagement und die eigene Unternehmensstrategie zu integrieren und damit Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

sustainable nachhaltigkeitsberatung finance sfdr wettbewerb sustainable nachhaltigkeitsberatung finance sfdr wettbewerb vorteil

Die nachhaltige Beratung von sustainable.

Wir unterstützen Finanzunternehmen dabei, die steigenden regulatorischen Anforderungen im Bereich Nachhaltigkeit zu erfüllen. Ein Fokus liegt dabei auf der Erfüllung der Reportingverpflichtungen im Rahmen der SFDR auf Unternehmens- und Produktebene. Wir helfen bei der Erhebung und Berechnung von Principle Adverse Impact-Indikatoren: dem Portfolio Screening, der Datenerhebung sowie dem Reporting.

Zudem unterstützen wir bei der Entwicklung von Nachhaltigkeits- und Klimastrategien nach der Science-based Target Initiative sowie der Entwicklung unternehmensspezifischer Klimarisikoszenarien sowie der Dekarbonisierung des Portfolios. Mit unserem Leistungsangebot befähigen wir Finanzunternehmen dazu, ESG-Risiken proaktiv zu managen und in ihre Unternehmensstrategie zu integrieren.

sustainable nachhaltigkeitsberatung finance sfdr finanzindustrie

Wir sind Ihr Partner in der Nachhaltigkeitsberatung für Finanzunternehmen – mit unserem breit aufgestellten Hintergrundwissen in diesem Bereich unterstützen wir Sie professionell bei der Erreichung Ihrer Nachhaltigkeitsziele.

Auf dem Weg zur nachhaltigen Finanzindustrie.

Die SFDR hat das Ziel, eine nachhaltige Finanzindustrie in Europa voranzutreiben. Sie soll Investor*innen die Möglichkeit geben, fundierte Entscheidungen zu treffen und dabei nachhaltige Aspekte zu berücksichtigen.

sustainable nachhaltigkeitsberatung finance sfdr finanzindustrie weg
Kreishintergrund

Jetzt anfragen und steigende regulatorische Anforderungen erfüllen.


* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Markus Goetz Kreishintergrund
Ihr Ansprechpartner
Markus Götz
Direktor
T

+49 (160) 82 13 61 4

sustainable logo dark
sustainable AG Unternehmensberatung
Office München
Office Hamburg
Office Berlin