Zu allen Leistungen

Klimastrategie & Treibhausgasbilanzierung für den Agrar-, Lebensmittel-, und Textilsektor

Auf mehreren Ebenen ist die Land- und Forstwirtschaft besonders stark mit dem Klimawandel verbunden: Rund ein Viertel der weltweiten Treibhausgas-Emissionen stammen aus der Land- und Forstwirtschaft, inklusive der Abholzung und der Trockenlegung von Mooren. Die Land- und Forstwirtschaft ist gleichzeitig besonders stark und unmittelbar von den negativen Folgen des Klimawandels betroffen – und spielt eine Schlüsselrolle dabei, diesen einzudämmen: denn der Sektor verfügt über großes Potenzial, Kohlenstoff aus der Luft im humusreichen Boden und im Baumbestand zu speichern. Wir unterstützen Unternehmen mit land- und forstwirtschaftlichen Lieferketten insbesondere aus der Lebensmittel- und Textilbranche bei der Erarbeitung und Umsetzung einer wirksamen Klimastrategie. So tragen wir gemeinsam mit unseren Kund*innen zu resilienten Lieferketten und der nachhaltigen Sicherung der Produktionsgrundlagen bei.

.

 

Bilanzierung von Treibhausgasemissionen. sustainable unterstützt Ihr Unternehmen.

Die Bilanzierung von Treibhausgasemissionen im Agrar- und Forstsektor gewinnt zunehmend an Bedeutung, da Investor*innen und der Gesetzgeber nach Transparenz bezüglich des Klimawandels und klimabedingter Risiken verlangen. Um die Aussagekraft zu erhöhen, wird erwartet, dass Unternehmen schrittweise ihre Datenbasis verbessern und diese Berechnungen aufgrund von Primärdaten durchführen.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung im Umgang mit Primärdaten aus der Land- und Forstwirtschaft sowie mit entsprechenden Sekundär-Datenbanken. 

Aussagen zur Klimaneutralität von Produkten werden zunehmend kritisch hinterfragt, besonders dann, wenn sie nicht auf einer umfassenden Strategie zur Emissionsvermeidung beruhen und nicht alle Maßnahmen innerhalb der eigenen Lieferkette ausgeschöpft sind. Um diesbezüglich Transparenz und Glaubwürdigkeit zu schaffen, ist eine genaue Bilanzierung der Treibhausgasemissionen, aber auch eine umfassende Gesamtstrategie unerlässlich. Die Bilanzierung umfasst die Erhebung der Produktionsmethoden, die Landnutzungsänderung sowie die langfristige Speicherung von CO2 in Böden oder Produkten. Mit einer sorgfältigen Berechnung des Klimafußabdrucks wird die Basis für glaubwürdige und erfolgreiche Verbesserungsmaßnahmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, aber vor allem auf Stufe der Primärproduktion, gelegt.

Wir sind bei der Berechnung Ihres Klimafußabdrucks gemäß der GHG Protocol Land Sector and Removals Guidance der professionelle Partner für Ihr Unternehmen. Wir unterstützen Sie bei der Schaffung von Transparenz in den Lieferketten, bei der kosteneffizienten Datenerhebung in der Primärproduktion, bei der Rückverfolgung von Landnutzungsänderung und beim Datenmanagement.

Unser Leistungsangebot.

1. Berechnung von PCF (Product Carbon Footprints) auf der Basis von Primärdaten und ergänzend Sekundärdaten

2. Berechnung von CCF (Company Carbon Footprints) nach GHG Protocol für den Primärsektor auf der Basis von Primärdaten und ergänzend Sekundärdaten unter Berücksichtigung von Produktionsmethoden, Landnutzungsänderungen und CO2-Senken

3. Software-gestützte Berechnung von Klimabilanzen und Entwicklung von kundenspezifischen Tools zur eigenständigen Berechnung von PCFs und CCFs

4. Beratung bezüglich effizientem Datenmanagement / Integration von verschiedenen Primärdatenquellen mit Auswertungen an Landwirt*innen und Einkäufer*innen

5. Schulungen zur eigenständigen Datenerhebung und Berechnung

sustainable nachhaltigkeitsberatung landuse agricultural solutions climate solutions leistungen

Effektive Klimastrategien. Bedeutung einer fundierten Klimabilanzierung.

Eine erfolgreiche Klimastrategie für den Agrar- und Ernährungssektor basiert auf einer fundierten Klimabilanzierung. Diese bildet die Grundlage für die Entwicklung von spezifischen Zielen und Maßnahmen, die zu einer Reduktion der Treibhausgasemissionen führen sollen. Neben der Reduktion von Emissionen sollten auch Removals berücksichtigt werden, also die langfristige Speicherung von Kohlenstoff aus der Luft im humusreichen Boden, in der Vegetation oder in den Produkten. Eine effektive Klimastrategie berücksichtigt nicht nur ökologische Aspekte, sondern auch wirtschaftliche Faktoren und Synergien mit anderen Zielen wie der Ertragsresilienz oder der Biodiversität. Für den langfristigen Erfolg ist zudem eine faire Verteilung von Risiken und Nutzen der Maßnahmen zwischen den Akteur*innen in den Lieferketten wichtig.

Um die für Ihr Unternehmen und die agrar- und forstwirtschaftlichen Lieferketten optimale Strategie in Richtung Net-Zero zu finden, eigenen sich Szenarienanalysen. Darüber hinaus beraten wir Sie auch in Bezug auf glaubwürdige kommunikative Aussagen on- und off-Produkt sowie geeignete Software für das Monitoring und Reporting.

sustainable nachhaltigkeitsberatung climate solutions leistungsangebot sustainable nachhaltigkeitsberatung landuse agricultural solutions climate solutions v2
sustainable unterstützt Sie bei:
sustainable nachhaltigkeitsberatung hebel und einflussfaktoren

1. Interpretation der wichtigsten Hebel und Einflussfaktoren aufgrund der Klimabilanz inklusive Klimaresilienz der Lieferketten
sustainable nachhaltigkeitsberatung entwicklung szenarien festlegung ziele

2. Entwicklung von Szenarien und Festlegung von Zielen
sustainable nachhaltigkeitsberatung beratung frameworks

3. Beratung bezüglich relevanter Frameworks (SBTi Flag, CDP, GHG Protocol LSRG etc.)
sustainable nachhaltigkeitsberatung erstellung machbarkeitsstudien

4. Erstellung von Machbarkeitsstudien und Kostenabschätzungen
sustainable nachhaltigkeitsberatung beratung unterstuetzung

5. Beratung und Unterstützung beim Einbezug der Lieferant*innen und Landwirt*innen
sustainable nachhaltigkeitsberatung unterstuetzung integration

6. Unterstützung bei der Integration von Klimaaspekten in die Beschaffungsprozesse
sustainable nachhaltigkeitsberatung monitoring reporting

7. Erarbeitung von Monitoring- und Reporting-Konzepten

Nature-based solutions. Für eine nachhaltige Klimastrategie. 

Unternehmen mit land- und forstwirtschaftlichen Lieferketten können über die Reduktion ihrer Emissionen (Mitigation) hinaus auch einen wichtigen Beitrag zur langfristigen Bindung von Kohlenstoff aus der Luft beitragen und damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten (Removals). Für ihre Anrechnung in der Klimabilanz von Ländern und Unternehmen sind neue Standards geschaffen worden (GHG Protocol Landuse and Removal Guidance).

Nature-based Solutions, auch bekannt als Natural Carbon Removals, bieten eine wichtige Möglichkeit für Ihr Unternehmen, die verbleibenden CO2-Emissionen innerhalb der Lieferketten zu neutralisieren. Bei der Wahl dieser Lösung ist jedoch darauf zu achten, dass keine Doppelzählungen stattfinden und dass die Projekte glaubwürdig sind. Aufforstungen, Mangrovenpflanzungen und Moorvernässungen sind Beispiele für Nature-based Solutions, die nicht nur langfristig CO2 speichern, sondern auch positive Auswirkungen auf die Biodiversität und Ökosystemfunktionen haben können.

Wir bieten verschiedene Leistungen im Bereich Nature-based Solutions an. Wir unterstützen Ihr Unternehmen bei der Entwicklung von Projekten innerhalb der eigenen Lieferkette, einschließlich der Erstellung von MRV-Konzepten und der Vorbereitung auf externe Zertifizierungen. Darüber hinaus beraten wir bei der Auswahl von glaubwürdigen Kompensationsprojekten und deren Anrechenbarkeit innerhalb Ihrer unternehmensbezogenen CO2-Strategie. Hierbei berücksichtigen wir stets Faktoren wie Additionalität, Leakage-Risiken und Permanenz.

sustainable Nachhaltigkeitsberatung Workshop

Die Bekämpfung des Klimawandels in der Land- und Forstwirtschaft ist ein entscheidender Bestandteil der weltweiten Bemühungen um die Verringerung der Treibhausgasemissionen und die Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels. Wir stehen Ihrem Unternehmen bei der Umsetzung von wirksamen Maßnahmen in Feld und Wald zur Seite.

Klimaschutz in Agrar- und Lebensmittelbranche. Gemeinsam für Nachhaltigkeit in Wald und Feld. 

Wir sind Ihr Partner bei der Umsetzung einer Klimastrategie für Ihre Lieferketten im Agrar- und Forstsektor. Gemeinsam tragen wir zur Schaffung nachhaltiger und regenerativer Produktionssysteme bei, mit Nutzen für die Umwelt und die Menschen.

sustainable nachhaltigkeitsberatung landuse agricultural solutions climate solutions wald feld
Kreishintergrund

Jetzt anfragen und wirksame Klimastrategie erarbeiten.


* Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Felix Nickel Kreishintergrund
Ihr Ansprechpartner
Felix Nickel
Senior Berater
T

+49 176 30883676