ESG Risikomanagement

Integration von Nachhaltigkeitsrisiken in das unternehmerische Risikomanagement

Nachhaltigkeits-Risiken für Unternehmen steigen mit zunehmenden gesetzlichen Anforderungen, gesellschaftlichen Erwartungen und stärkeren Auswirkungen des Klimawandels. Um die hieraus entstehenden Gefahren für Ihre Organisation systematisch zu berücksichtigen, unterstützt sustainable Ihr Unternehmen dabei, ESG-Risiken zu erkennen, zu bewerten und sie in das Risikomanagement zu integrieren. Hierbei werden sowohl bestehende Prozesse und Methodiken geprüft und verantwortliche Funktionen im Unternehmen geschult als auch neue Prozesse und Strukturen aufgebaut.

Nachhaltigkeit, Strategie, Governance-Struktur, Kerngeschäft, Organigramm, Verantwortlichkeiten, ESG, Risikomanagement

Gap-Analyse und Bewertung des Reifegrads

Gemeinsam analysieren wir, inwiefern der unternehmensspezifische Risikokatalog verschiedene ESG-Themen bereits abdeckt, wie die Planungs- und Bewertungsprozesse im Unternehmen mögliche Auswirkungen von Nachhaltigkeits-Aspekten tatsächlich berücksichtigen können und zu welchem Grad das operative Risikomanagement zu sozialen und ökologischen Risikotreibern bereits sensibilisiert ist.

Integration von Nachhaltigkeit in das Risikomanagement

Ziel ist die Entwicklung von Prozessen zur effektiven Integration von Nachhaltigkeits-Risiken in das Risikomanagement. Dabei sollen Identifizierungs- und Bewertungsansätze weiterentwickelt werden, um mögliche finanzielle Auswirkungen quantifizieren zu können. Die Anpassungen der Methodik, Prozesse und Governance-Strukturen sollen dazu beitragen, Nachhaltigkeits-Risiken besser zu verstehen und gezielt zu managen, um langfristig stabile und nachhaltige Geschäftsmodelle zu schaffen.

Bei der Prozessentwicklung werden auch neue regulatorische Anforderungen wie die CSRD berücksichtigt. Um die Risiko– und Chancenanalyse in Bezug auf Nachhaltigkeits-Themen für Unternehmen effizient zu gestalten und Synergien zu nutzen, kann bspw. die Materialitätsanalyse gemäß CSRD (vgl. Materialitätsanalyse) in den Prozess des Risikomanagements integriert werden.

Nachhaltigkeit, Handlungsfeldmodell, Positionierung, Umsetzung, Verantwortlichkeiten, Themenfelder
Nachhaltigkeit, Key Performance Indikatoren, KPIs, Umsetzung, Themenfelder, Ziele, Kennzahlen

Fundierte Analyse von ESG-Risiken

Die Risikoanalyse beinhaltet die Identifizierung und Bewertung von ESG-Risiken für die Wertschöpfung Ihres Unternehmens.

Hierbei unterstützt sustainable Sie, mögliche Chancen und Risiken mit Bezug zu Nachhaltigkeitsthemen zu erkennen, deren finanzielle Auswirkungen zu bewerten und Realisierungsmaßnahmen für Chancen bzw. Gegenmaßnahmen für Risiken ab- und einzuleiten. Dies fördert die Resilienz Ihres Unternehmens und seiner Lieferketten.

Gleichzeitig helfen wir Ihnen dabei, identifizierten Geschäftschancen durch eine strategische Positionierung Ihres unternehmerischen Nachhaltigkeitsmanagements zu realisieren.